Liebe Musikfreunde, liebe Freunde unserer Aufführungen,
 
mit dem vorliegenden Jahresprogramm 2015 möchten wir Sie ermuntern, sich von unserer künstlerischen Arbeit in Stuttgart, Baden-Württemberg und weit darüber hinaus zu überzeugen.
 
In Stuttgart beginnen wir unser Programm jahreszeitgemäß mit zwei Meisterwerken der populären barocken Literatur, dem Messiah und der Matthäus-Passion. Im Rahmen der ungarisch-baden-württembergischen Kulturbeziehungen stellen wir Ihnen mit Werken von Kodály und Liszt unbekannteres Repertoire vor, ebenso beim Open Air auf Schloss Solitude mit Mendelssohns Schauspielmusiken Antigone und Oedipus auf Kolonos. Im Oktober beschließen wir mit a cappella-Meisterwerken der Romantik unsere jährliche Konzertreihe in Stuttgart.
 
Wir laden Sie ein, sich einen eigenen Höreindruck zu verschaffen! Sichern Sie sich Ihre Konzertkarten und Abonnements im Vorverkauf!
 
Wir freuen uns mit Ihnen auf die neue Konzertsaison und grüßen Sie herzlich!
 
Ihre
Prof. Frieder Bernius, Künstlerischer Leiter des Musik Podiums Stuttgart e.V. | Prof. Christel Köhle-Hezinger, Vorsitzende der Freunde des Musik Podiums Stuttgart e.V.
 
Bestellung / Kontakt: Musik Podium Stuttgart | Büchsenstr. 22 | 70174 Stuttgart | 0711 239 139 0 | info[at]musikpodium.de | www.reservix.de
 
---
 
Unser nächstes Stuttgarter Konzert:
 
Mittwoch, 17.12.2014, 19.30 Uhr, Liederhalle Stuttgart
 
Messiah
 
Oratorium von G.F.Händel
 
Julia Doyle, Daniel Taylor, David Munderloh, Peter Harvey
Kammerchor Stuttgart
Barockorchester Stuttgart
Frieder Bernius
 
 
Eintritt: 45,- € | 35,- € | 25,- € | 15,- € | Eintritt ermäßigt: 36,- € | 28,- € | 20,- € | 12,- €
Kartenbestellung im Internet: www.reservix.de
Abendkasse: Liederhalle Stuttgart, Hegelsaal, Berliner Platz 1 - 3, 70174 Stuttgart, U Berliner Platz (U2, U4, U9, U14)
Öffnung der Abendkasse ab 18.30 Uhr. Ermäßigungen sind erhältlich für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 50%. Jede Vorverkaufssstelle ist zur Erhebung von Vorverkaufsgebühren berechtigt.
 
 ---
 
Auszeichnung für DIE LETZTEN DINGE
 
Die CD-Einspielung von Louis Spohrs Oratorium DIE LETZTEN DINGE ist vom PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK ausgezeichnet worden. Über die Aufnahme in die Bestenliste IV / 2014 schreibt Martin Mezger für die Jury:

„Nicht die Inszenierung apokalyptischen Furors, vielmehr kontemplative Innerlichkeit prägt das Oratorium „Die letzten Dinge“ von Louis Spohr. Das Werk steht damit in der Ahnenreihe des Deutschen Requiems von Johannes Brahms oder auch des Requiems von Gabriel Fauré. Frieder Bernius und sein exzellenter Kammerchor Stuttgart folgen mit schlackenloser Klarheit den vorgezeichneten Klangwegen ins milde Licht der Ewigkeit: ohne nazarenerhafte Süße, aber mit souverän disponiertem dramaturgischem Bogen, vom Spirituell-Verhaltenen bis hin zu den Momenten gesteigerter Intensität, denen auch die Deutsche Kammerphilharmonie Kraft und Kontur verleiht.“

http://www.schallplattenkritik.de/bestenlisten/693-bestenliste-4-2014

Das Musik Podium Stuttgart gratuliert allen Beteiligten zu dieser Auszeichnung!
 
Johanna Winkel (Sopran), Sophie Harmsen (Alt)
Andreas Weller (Tenor), Konstantin Wolff (Bass)
Kammerchor Stuttgart, Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Frieder Bernius
 
1 CD | Preis: 20,- Euro | Bestellnummer Carus 83.294
 
Kontakt / Bestellung: Musik Podium Stuttgart e.V. | Büchsenstr. 22 | 70174 Stuttgart | 0711 239 139 0 | info[at]musikpodium.de